Die Askya vom Wolfsblut-Tochter „Jette von der Schiffslache”

SZ: 2245698 - WT: 05-12-2009 - HD-Zw.: 78 - ZG: SG - SchH 1
ED-normal / HD-normal - HD-Zw.: 78

Jette ist mittelgroß, sehr kräftig pigmentiert, zeigt sehr gute, schnelle Bewegungsabläufe und zeigt sich in allen 3 Sparten überaus talentiert. Jette verspricht, bei normaler Weiterentwicklung eine überdurchschnittliche Hündin für den Sport- sowie auch für die Zucht. Sie wurde mit 6 Monaten mit allerbester Prognose vorgeröntgt. Blutlich ist sie hoch interessant gezüchtet und trägt als Großvater jeweils bestens vererbende Leistungs-Rüden wie Uno/Etzel Stadtfeld - Asko Lutter auf Vaterseite, sowie Tom Leefdalhof - Amigo Bracheler See in der Mutterlinie !!

Original-Körbericht: Mittelgroß, mittelkräftig, betont gestreckt, kräftig pigmentiert, formschöner, femininer Kopf, hoher Widerrist, gerader Rücken, gute Kruppenbildung, in Vor- und Hinterhand sehr gut gewinkelt, gute Brustbildung, gerade Front, geradetretend, raumschaffende kraftvolle Gänge, lebschaftes sicheres Wesen, TSB ausgeprägt; läßt ab. V. Sollte sich weiter füllen und auslegen

Ahnentafel

Eyko vom Mörfelderland

 

Uno vom Stadtfeld

Etzel vom Stadtfeld

Marjor vom Phönix

Uzi vom Stadtfeld
Hera vom Stadtfeld
Boomer vom Emsbogen
Yane vom Stadtfeld
Dunja vom Wolfsblick
Asko von der Lutter
Dino vom Sylbacher Wald
Haska von Karthago
Luna vom Westfalensproß
Chicco von der Fasanerie
Connie vom Dreibirkenhain
Askya vom Wolfsblut
Tom van 't Leefdaalhof

Qerry von Haus Antverpa

Orry von Haus Antverpa

Bella vom Kirchgraben
Ruth van 't Leefdaalhof
Pax van 't Leefdaalhof
Siggi vom Steingold
Flora von der Schiffslache
Amigo vom der Bracheler See
Yoschy von der Döllenwiese
Gesha vom Machiavelli
Orla von der Schiffslache
Gerry von der Schiffslache
Connie vom Körnerplatz

Besitzer:

Martina Siebert
59077 Hamm/Westf.


Zurück