den letzten Yogy Wolfendobel-Sohn „Lobo von der Schiffslache”

SZ: 2009622 - WT: 17-01-1998 - SchH 3 - ZB: SG - KKl. 1
HD-normal - ZW: 71

Lobo ist der letzte zur Zucht verfügbare Yogy-Sohn, der ganz im Typ seines Vaters steht. Sein Bruder Leon war bereits zweimal für Slowenien Teilnehmer der WUSV. Seine Schwester Lilly Kkl.1 steht als erfolgreiche Zuchthündin in unserem Zwinger. Lobo ist sicher eine echte Alternative, da er keine der zur Zeit häufig genutzten Linien wie Fero oder Mink in seinen Ahnen hat.

Lobo hat sich mit seinem Führer Axel Dutschke 2003 für die LGA-04 qualifiziert und wird zum erstenmal überregional vorgeführt. Er zeichnet sich aus, durch sein sehr selbstsicheres Wesen, seiner Charakterstärke und er zeigt viel Wucht, mit richtigen derben Griffen im Schutzdienst.

Lobo wurde am 14.06.03 von Körmeister Helmut Buß in Kkl.1 gekört !!
Auszüge aus dem Körbericht: Groß, kräftiger, gehaltvoller ausdrucksvoller Rüde. Vorn und hinten geradetretende gute Gänge.
Zuchtempfehlung: Der Rüde dient zur Verbesserung der Gebrauchshundeigenschaften.

Ahnentafel

Yogi vom Wolfendobel

 

Ilja aus dem Schwarzen Zwinger

Seigo vom Angerholz

Lars vom Fürstendamm

Wilma vom Haus Himpel
Birgit aus dem Schwarzen Zwinger
Jonny von der Rheinhalle
Motte aus dem Schwarzen Zwinger
Asta vom Schollendobel
Cäsar vom Königsrain
Apoll vom Neffeltal
Daisy vom Seeblick
Daisy vom Wolfendobel
Eck vom Charlottenhof
Jenni von der Feinau

Besitzer:

Franz Donner
45881 Gelsenkirchen
Tel. 0209-581744

Zurück