den Amigo Bracheler See-Sohn „Aerry vom schwarzen Troll”
Amigo hat sich nun mittlerweile als aussergewöhnlich guter Vererber bewährt !!

SZ: 2100028 - WT: 20-02-2002 - SchH 3 - ZB: V - Kkl. 1
HD-normal - ZW: 81 - Inzucht: Troll 3-3, Afra 4-4, Nico/Norbo 5-5,5

"Aerry" zeigt überaus beeindruckende Gebrauchshundeeigenschaften. Aerry ist dominant, äusserst robust, sehr Führerhart und zeigt mustergültiges Wesen. Diese Eigenschaften sind genetisch fixiert, er führt über die Vaterlinie Amigo und Yoschy sowie Fado Karthago und ist in der Mutterlinie über Tim Abfuhr, Xando Karthago und Falko Haus Sindern rein auf Leistung gezogen.


Aerry vom schwarzen Troll mit 6 1/2 Jahren !!

Originalkörbericht: 
Grosser, kräftiger, sehr ausdruckstarker, trockener und fester, im richtigen Verhältnis aufgebauter, grauer Rüde mit kräftigem Kopf. Harmonische Oberlinie, wobei die gut gelagerte Kruppe noch etwas länger sein sollte. Richtige Brustverhältnisse, im Stand gerade Frontlinie. Gute Vor- und sehr gute Hinterhandwinkelungen. Vorne gering eng, hinten geradetretend sind die Gänge kraftvoll und weitausgreifend. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; lässt ab.
V: Besondere Vorzüge/Mängel: Harmonisch aufgebauter Rüde mit excellenter Pigmentierung und nachweislich sehr guter Leistungsveranlagung.
VI: Beratung für die Zuchtverwendung: Geeignet für mittelgrosse Hündinnen mit guter Kruppenlänge.

Ahnentafel

Besitzer:

Rolf Baldner
Babenhäuser Str. 17
63110 Rodgau
Tel. 06106-9385
rolf.baldner@online.de

Zurück